Quartierverein

Herbstanlass 2015, 15.11.15

Bowling statt Grillieren...

... war das Motto des diesjährigen Herbst-ausfluges, der aber eigentlich schon fast inmitten des Winters abgehalten wurde.

Gegen 30 sportive,  aktive und begeisterungsfähige junge und ältere Tannberg-lerInnen trafen sich daher neulich in der Bowlinghalle zu Sursee. 6 Bahnen standen für uns bereit und nach Schuh- wechsel, freudigem Anstossen und kurzer Einleitung flogen die ersten Bälle und liessen die Pins zu Boden fallen, dergestalt, dass der Ball bei der Abgabe mit einer seitlichen Rotation einen Bogen- oder Hackenschlag ausführte um sofort ein Strike zu erzielen. Erwartungsgemäss  war das Leistungsniveau sehr differenziert und man konnte in der Approach Aera verschiedene Arten der Ballabgabe beobachten, einerseits sehr professionell, andererseits auch so, dass man  Mitleid mit Bahn, Pins und Ball hatte . Wie pflegte man früher in Keglerkreisen zu sagen: „Kegle sanft und nicht als Flegel sonst verdirbst du Bahn und Kegel“. Andererseits war es sehr erfreulich, dass sich das

Leistungsniveau mit jedem Durchgang wesentlich steigerte und Gutter - Bälle ziemlich die Ausnahme blieben. Gutter - Bälle sind jene Bälle, die direkt die Lane verlassen und via linke oder rechte Rinne (Gutter) in-effizient nach hinten kugeln...

und entsprechend auch keine Punkte erzielen; allenfalls ist das spöttische Gelächter der Mitspieler der Mühe einziger Lohn.

Fazit: die Anwesenden erlebten einen vergnüglichen und sportiven Anlass. Selbst individuelle Trainings vor dem Anlass haben sich mehr als gelohnt und Ida auf den 3. Platz gespült!!! Gratulamur! Nebst dem sportlichen Teil konnten wiederum Kontakte neu geknüpft und vertieft werden. Beim offerierten Apéro konnten auch spieltechnische und strate-gische Überlegungen analy-siert werden. Herzliches Will-komm auch unseren neuen Mitgliedern Conny und Martha.

Rangliste nach 2 Spielen: Rang Punkte 1. Urs Baumeler 299 2. Thomas Stierli 241 3. Ida Huber 206 4. Philipp Studer 200 5. Andrea Baumeler 197 6. Conny Greter 187 7. Tina Taeschler 183 8. Christiane Steudel 170 9. Ruedi Huber 163 10. Dominique Tepper 163 11. Marcel Galliker 158 12. Nadia Studer 157 13. Patrick Tepper 151 14. Peter Taeschler 142 15. Giovi Baumeler 140 16. Raffi Stierli 129 17. Ursula Galliker 127 18. Marta Chiappori 106 19. Mathias 94 20. Sascha 93 21. Flavio 82 22. Heidi Steudel 36

Wir freuen uns auf weitere neue Mitglieder. Auskunft erteilt gerne Präsident Peter Taeschler unter taeschler@hispeed.ch. Siehe auch www.tannberg.ch Termin nächster Anlass vornotieren: Freitag, 19. Februar. Einladung folgt per Mail

Peter Taeschler, Dez. 2015